Thema: Ordnung ohne Stress – einmal für immer aufgeräumt

Vortrag von: Karin Beckendorff

Infos zur Vortragreihe

21.03.2018
19:30 Uhr
Hotel Santa Isabel, Convento

Alles ist an seinem Platz. Nur ein einziger Griff und schon hat man in der Hand was man gerade braucht…Kein Suchen, kein Wühlen, alles ist ordentlich verpackt, eingeräumt und sortiert. Strukturiert gehen wir durch den Alltag, erfreuen uns an einem leeren Fußboden im Kinderzimmer, blitzblanker Küche, einem übersichtlichen Schreibtisch und müssen nicht erst den Sessel freiräumen, wenn Besuch kommt.

Schöne, heile Ordnungswelt – ein Traum? Allein mit der Suche nach Notizen, Rechnungen, Schriftstücken, Emails verbringen wir ungefähr 10 Prozent unserer Arbeitszeit. Und zu Hause geht es weiter. Wir suchen in Schubladen, Schränken, im Keller, auf dem Dachboden und sind völlig frustriert.

Psychologen sehen einen Zusammenhang zwischen Ordnung im Haus und Ordnung im Kopf. Durch das Aufräumen der äußeren Welt nehme man bewusst Einfluss auf die innere Welt.

Zugegeben, ein aufgeräumter, übersichtlicher Kleiderschrank gibt ein gutes Gefühl und wenn man es dann noch schafft, wirklich zu entrümpeln und wegzugeben, was man schon Jahre nicht mehr getragen hat, kann sich der ein oder andere Glücksmoment einstellen.

Doch hängen nicht Chaos und Genie eng zusammen? Oh ja, sagen einige Psychologen und Wissenschaftler, denn besonderes kreative Menschen würden kreatives Chaos brauchen. Doch ob das auch auf ihren Kleiderschrank und ihre Schubladen zutreffen muss, bleibt dahingestellt.

Karin Beckendorff plädiert für eine gesunde Ordnung, die das häusliche Leben leichter und überschaubarer macht. „Aufräumen, damit es einmal für immer gemacht ist“, lautet ihr Motto. Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden, ein schönes, aufgeräumtes zu Hause – mal mit etwas mehr Ordnung und mal mit etwas weniger – ganz individuell, doch mit System.

Es wird ein Vortrag für alle Menschen werden, die einfach nicht mehr so viel suchen möchten – egal ob besonders kreativ oder nur ein bisschen. Marianne Mack freut sich auf viele Besucher, auf gute, praktische Ordnungs-Lösungen und auf einen unterhaltsamen Abend. Wie immer in ihrer Vortragsreihe stellt die Referentin ihr Wissen ohne jegliches Honorar zur Verfügung. Die Spenden gehen in voller Höhe in Marianne Macks Förderverein Santa-Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien.

Karin Beckendorff

Karin Beckendorff ist eine strukturierte Person, die weiß, wie es funktioniert, Ordnung zu halten.

Bitte unterstützen Sie uns.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie wichtige Projekte des Fördervereins von Marianne Mack!

Per Überweisung

Überweisen Sie Ihre Spende.

Förderverein Santa Isabel e.V.
Volksbank Lahr eG

IBAN:
DE17 6829 0000 0000 4048 02
Verwendungszweck:
Spende, Name, Vorname, Firma

Per Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt.